Das Kunstfestival 48 Stunden Neukölln dankt seinen treuen Sponsoren, Partnern und Spendern.

Ein riesengroßer Dank geht an alle Künstler_innen, Macher_innen und helfenden Hände, ohne deren Engagement das Festival nicht möglich wäre sowie der BVV, dem Bezirksamt Neukölln, der [Aktion! Karl-Marx-Straße], der comovis GbR und dem Jobcenter Neukölln.

Ein Projekt im Rahmen der [Aktion! Karl-Marx-Straße], in der die Akteure der Karl-Marx-Straße gemeinsam die Zukunft des Neuköllner Geschäfts-, Verwaltungs- und Kulturzentrums gestalten. Auf Initiative des Bezirksamtes Neukölln von Berlin, Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung. In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Neukölln. In enger Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kultur des Bezirksamts von Neukölln. Weitere Informationen unter Aktion-KMS.de.