Politische und sexistische Skulpturen von Mo.Skito schließen sich in einem revolutionären erlebnishorizontalen Demonstrationszug zusammen. Mit schreienden Farben und Parolen unterstützt vom "Rosa Block", den Schotenreißern, dem Club Neuköllner Hausfrauen, die Guns`N Rosa, schrägen Vögeln, den Storydealern und den kotzenden Handtaschen. Ziel aller Teilnehmer und Teilnehmerinnen ist die Wiederaufnahme der sexuellen Revolution und die Beendigung der körperlich und geistigen Dogmen.
Festivalbeitrag
Rosa Route
Veranstaltungsort und Zeit: 
FLU-05
Wissmannstr.
19
Hinterhaus
Sa 16:00 bis So 02:00
FLU-05
Wissmannstr.
19
Hinterhaus
So 15:00 bis 19:00
Künstlerprofil(e):