Werdegang / Ausbildung: 
Ausbildung 1993-1995 Studium der Soziologie an der Universität René Descartes, Paris 1996-2001 Studium der Malerei an der Akademie der Schönen Künste, Rom 2000 Erasmus Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle 2001 Lehrgang der visuellen Kunst, Fondazione Ratti, Gastprofessor Marina Abramovic, Como 1998 gründet sie den Kulturvereins Porta Blu gemeinsam mit Alberto Parres 1999-2001 lehrt sie Zeichnen und Malen im Kulturverein Porta Blu 1999-2001 Assistentin von Ludwig Ehrler im Rahmen seiner Installation „ Verlängerte Frohe Zukunft“ in der Staatlichen Galerie Moritzburg 1999-2001 Assistentin von Sol LeWitt, Palazzo delle Esposizioni, Rom 2003 - zuständig für die Didaktik der Aussstellung „Marmi colorati“ in den Kaiserforen, Rom -Stipendium am Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf 2008 Projekt Upstairs63, Berlin 2009-2013 arbeitet sie bei der Sammlung Hoffman, Berlin 2012-2013 organisiert Workshops fur die Karl-Weise Schule in kooperation mit Young Arts Berlin 2013 grundet Kamo Atelier U.G. Grundet Flex kunstraum mit zwei andere Dozentin der Sammlung Hoffmann
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
gruppen austellungen 2011 Galleria Franzotti, Berlin Kuratorin Alessandra Pace Vor mir, hinter mir, neben mir. Volkspark Hasenheide. Berlin Kuratoren Valeria Schwarz und Peer Golo Willi 2012 Indicazione 0\0 Galleria Ugo Ferranti. Rom, Italien Venduto. Milan, Italien Kuratorin Roberta Molin Corvo Il labirinto del Fauno. Brindisi, Italien Korator Graziano Menolascina 2013 Hic et Nunc Zuentrum fur Zeitgenössische Kunst Openspace. Catanzaro. Italien OPEN the generation of future. Galleria Bluorg. Bari, Italien Kurator Graziano Menolascina einzeln austellungen 2007 Fequenze Project-raum - Factory-Berlin. Berlin Brechnungen - SudOst Kultur Institut. Berlin 2010 Leinen los - Openatelier . Berlin 2011 15 Km - Galleria Franzotti. Berlin