Werdegang / Ausbildung: 
Das Kunstlabor schwarzekatze\weisserkater wurde am 13. Februar 2011 als Verein ins Leben gerufen und ein halbes Jahr später als gemeinnütziger Verein offiziell anerkannt. Die Gründungsmitglieder sind ein bunt gemischte Gruppe, deren gemeinsames Interesse der Kunst und Kultur sowie der sozialen Gerechtigkeit gilt. In den Räumen in der Emser Strasse finden neben Ausstellungen und Veranstaltungen auch soziale Projekte statt. Zu dem Verein gehört auch ein vollfunktionsfähiges schwarz\weiss-Fotolabor.