Werdegang / Ausbildung: 
Schauspieler, Puppenspieler und Maler. Er ist in der Schweiz geboren und Absolvent der Ecole Internationale de théâtre Jacques Lecoq (Paris 2008-2010) und des Jacques Lecoq Laboratory of Movement Studies. Er spielte in eigenen Stücken, Solos und mit Theatercompagnien in der Schweiz, Belgien und Frankreich. In Berlin arbeitet er in Projekten und Workshops als Theaterpädagoge mit "La Ménagerie e.V. - Plattform des französichsprachigen Theaters in Berlin" und als Puppenspieler. Ersteller der Ledermasken für die Kompanie Halapienita . www.pierrefilliez.com
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
2013: Théâtre du Martolet, St-Maurice, CH: “Légendes en Musique" Solo, Commedia dell’Arte mit “L’Orchestre des Jeunesses Musicales de St-Maurice “ Führung: Ernst Schelle, Musik: St-Saëns, Ducas, Dvorak, Stravinsky. 2011: Park Walibi Belgium: Hauptrolle des Walibi in: "The Music Battle", Produktion der Stagemark GmbH, (Regie: Dick Van den Heuvel). Zusätzlich Funktion des Stagecaptains: Verantwortliche Kontaktperson zw. Künstlern und Agentur, Betreuung der Masken und Kostüme. 2011: Rautenstrauch Joest Museum Köln: "Die Neutrale Maske", physisches Theater mit neutraler Maske. Gemeinsames Schaffen (Regie: Oliver Sproll). 2010: Musée du Louvre Paris: "Fulgurances", physisches Theater in den Galerien des Museums (Regie: Krikor Belekian). 2010: Théâtre de la Vieille Grille Paris: "Autour de Prévert" Puppentheater mit Gedichten von Jaques Prévert. Eigene Autorschaft. 2006: Festival Scènes Valaisannes: "Raoul" Solo. Eigene Autorschaft (Regie: Bernard Sartoretti). 2008-2010: zweijährige Ausbildung an der internationalen Theaterschule Jaques Lecoq und Studium "Laboraory of Movement Study (L.E.M.)", Paris. Abschluss 2010.