Werdegang / Ausbildung: 
Niels Bovri arbeitet als Tänzer und Soundkünstler, Ton- und Bühnentechniker. Seit 2008 entwickelt er eigene Bühnenkonzepte, Performances und Installationen in Koproduktion mit der Jugendtheaterwerkstatt Spandau, Ballhaus Naunynstraße, Théâtre de chambre u.a. Anfang 2014 schloss er das Masterstudium Solo/Dance/Authorship am HZT Berlin (Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz) ab.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
JUNIPARK: WOHNTON. Eine performative Soundinstallation