Werdegang / Ausbildung: 
In Jena geboren absolvierte Nadine nach dem Abitur ein Studium zur Bühneneurythmistin am "MeRz Theater" in Hannover, und arbeitete anschließend als Eurythmielehrerin an einer Waldorfschule. Anschließend begann sie eine Schauspielausbildung an der "Reduta - Berlin", welche sie 2013 erfolgreich abschloss. Seit 2010 ist Nadine festes Mitglied im Ensemble "Denk mal fuer Migration", vom Lange Tafel e.V., wo sie bald in "Die Mädchen vom Postspielplatz" auf der Bühne stehen wird. Außerdem ist sie regelmäßig in Berliner Off Produktionen zu sehen, wie zuletzt (Mai'14) als Tamara Lempicka im "Theater Verlängertes Wohnzimmer". Außerdem probt Nadine gerade "Pippi in Taka - Tuka Land", welches für sie das erste Engagement im BKT ist. Darin spielt sie die Rolle der Moana und eine Touristin. Zudem ist sie Teil, des 2014 gegründeten Künstlerkollektivs "dollytakesatrip". *1984 Größe: 160 cm Figur: schlank Konfektionsgröße: 34/36 Haarfarbe: dunkelbraun Augenfarbe: braun Staatsangehörigkeit: deutsch Schauspieltechnik: Stanislawski, Strasberg, Grotowski Gesang: Alt Instrumente: Akkordeon, Klavier Dialekte: Sächsisch Fremdsprachen: Englisch Tanz: Standardtanz, Ballett, New Style, Jazz, Kontaktimprovisation Besondere Fähigkeiten: Grotowski Technik, Akrobatik, Fechten Führerschein: PKW Wohnmöglichkeiten: Köln, Düsseldorf, Dortmund, Hamburg, Hannover, Leipzig, Jena, München, Wien
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
NEWS: Mai - Juli 14 16. + 17.05.14 "Tamara" im Theater Verlängertes Wohnzimmer 20 Uhr 24.05.15 "Die Mädchen vom Postspielplatz" bei der Langen Tafel im Märkischen Viertel 12 Uhr 27. - 29.06 "LEBEN. KUNST. ARBEIT. MUT" 48h NEUKÖLLN 1., 2., 3.07.14 "Pipi auf TAKA TUKA Land" BKA Freilichtbühne Zitadelle in Spandau 10.30 Uhr 5.07.14 "Die Mädchen vom Postspielplatz" bei der Langen Tafel auf der Bergmannstrasse 12 Uhr 06.07.14 + "Pipi auf TAKA TUKA Land" BKA Freilichtbühne Zitadelle in Spandau 10.30 Uhr 13., 15., 16., 20., 22., 23., 27., 30.07.14,