Werdegang / Ausbildung: 
Martin Sieron (geb.1980 in Berlin; lebt und arbeitet in Berlin) absolvierte jeweils eine Ausbildung von 1996-1999 zum Buchbinder und von 2004-2007 zum Mediengestalter für Digital-und Printmedien. Seit 2000 ist er als bildender Künstler tätig und widmet sich der Malerei.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Martin Sieron erforscht in seiner Arbeit vor allem die Übergänge zwischen figürlicher Darstellung und malerischer Abstraktion. Dabei zeigen die Werke Einzelfiguren in mit mehreren Überlagerungen definierten Räumen. Neben der zeichnerischen Formfindung dominieren Farbfelder, die insgesamt von einer grafischen Gestaltung geprägt sind. Ausschnitte von Menschen, Tieren, Formen und Naturmotive bestimmen die formale Erscheinung der Arbeiten und verweisen auf eine Auseinandersetzung mit der sozialen Fragestellung Mensch und Umwelt. 2008 Contemporary Puzzle / Gruppenausstellung / Berlin 2009 Berliner Künstlersalon / Gruppenausstellung / Berlin 2010 Review / Einzelausstellung / Berlin 2010 Zeitzeugen / Gruppenausstellung / Berlin 2011 BAGL / Gruppenausstellung / Berlin 2012 Der beanspruchte Raum / Gruppenausstellung / Berlin