Werdegang / Ausbildung: 
Jens Heller geboren 1966 in Oldenburg. 1989 bis 1994: Studium der Literaturwissenschaften und Philosophie in Hamburg. 1994 bis 1998: Studium der Bildhauerei und Malerei in Ottersberg bei Bremen. Lebt und arbeitet in Berlin.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
2014: Solo-Austellung Galleri Brænderigården, Horsens, Dänemark (Katalog) 2013: (E)Merge Art Fair, Galerie Rockelmann&, Washington DC. Gruppenausstellung “Zehn plus Zwei”, Cap San Diego , Hamburg. Gruppenausstellung zum Europatag , Hamburg. Bilderperformance “Das schwingende Ufer” mit Theo/Hafenstraße , Hamburg. Gruppenausstellung “Introduction”, Galerie Rockelmann & , Berlin. Publikumspreis für Arbeit “Archont nimmt ein Bad”, ausgestellt auf der “1. Biennale Hamburg” (Katalog). Ausstellung der Finalisten der “1. Biennale Hamburg” im Wassermuseum Hamburg.