Werdegang / Ausbildung: 
1980 bis 1992 Ausbildung zum Pantomime, Schauspieler, Figurenspieler und Theaterbeleuchter in Stuttgart 1993 Gründung der Göttinger Puppen- und Schattenspielbühne, seit 2006 Löwenecker-Theaterchen 1993 bis 1998 Zusammenarbeit mit dem Deutschen Theater in Göttingen 1994 bis 1996 Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendtheater am Theater Nordhausen/Thüringen 2008 bis 2010 Zusammenarbeit mit dem Nied. Staatstheater Hannover, Schauspielhaus 1993 bis 2014 Teilnahme auf Kindertheater-,Figurentheater-, Kunst-, Kultur- und Schultheaterfestivals im gesamten Gebiet der BRD 1993 bis 2014 ca. 100 Theaterprojekte an Grundschulen in der BRD 2011 bis 2014 Teilnahme an der BERLINER LANGEN NACHT DER FAMILIE, BERLINER MÄRCHENTAGE, 48 STUNDEN NEUKÖLLN, NACHT UND NEBEL NEUKÖLLN, NEUKÖLLNER THEATERTREFFEN DER GRUNDSCHULEN, KINDERKULTURMONAT BERLIN
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Kindertheaterproduktionen: 1993 DER GEREIMTE LÖWE und andere Tiergeschichten von James Krüss - farbige Schemenspiele - Premiere am DT Göttingen 1996 EINEN MOND FÜR LEONORE - poetisches Handpuppenspiel nach dem Märchen von James Thurber - Premiere am DT Göttingen 1998 DIE TANZMAUS - Figurentheater und Schauspiel - Premiere am DT in Göttingen Projekte an Grundschulen: 2011 DER BAUER UND SULTAN MAHMUT - Theaterbetonte Spreewald-Grundschule, Berlin-Schöneberg 2012 DIE WICHTELMÄNNER - Schule am grünen Stadtrand, Berlin-Marzahn 2012 DORNRÖSCHEN - Brüder-Grimm-Schule Göttingen 2013 DIE VIER JAHRESZEITEN - Brüder-Grimm-Schule, Göttingen 2014 EINEN MOND FÜR LEONORE - Brüder-Grimm-Schule, Göttingen 2014 ZEIG DICH! - Werkstatt für Scherenschnitt und Schattentheater- in Kooperation mit den YOUNG ARTS NEUKÖLLN, der Hans-Fallada-Schule, Berlin-Neukölln und dem Festival 48 STUNDEN NEUKÖLLN
Auszeichnungen / Preise: 
2011 DER BAUER UND SULTAN MAHMUT ausgezeichnet von der Jury des Kinder- und Jugendtheatertreffens am Stadttheater Cöpenick, Berlin