Werdegang / Ausbildung: 
1982 Geboren in Monreuil Paris. 1982 - 1990 Lebte in der von Otto Muehl gegruendeten Kommune am Friedrichshof in Oestreich. Nahm schon im fruehen Alter an den allabendlichen Model-Zeichen Kursen und Selbstdarstellungsabenden teil. 1990 Aufloesung der Kommune Friedrichshof. 1993 - 1998 Autodidaktische Auseinandersetzung mit Malerei und Musik. 1999 - 2007 Lebte in der "Art Life Family" in Portugal. Teilnahme an taeglichen Mal - une Zeichenkursen von Otto Muehl. 2000 - 2007 Mitglied der performativen Jazz Band "Art Life Sahara Baby Jazz Band." 2006 - fortwaehrend intensive Beschaeftigung mit dem Uebermalen von Werbungen. 2007 - 2011 Studierte Jazz Kontrabass am Conservatorium Van Amsterdam. Lebt und Arbeitet seid 2013 in Berlin.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
2009 Gemeinsame Ausstellung "Inner Urge" mit Rebekka von Zimmermann in der Amsterdamer Gallerie Chiellerie. 2009 Gewinner des "Keep an Eye International Jazz Award". 2010 Gruendete die Psychodelische Action Jazz Band-Canvas Roussel. 2010 Auffuehrung der Video Montage "Consume" im Theater Crea-Amsterdam. 2011 Einzelausstellung "Moments of Perception"Studio K, Amsterdam. 2012 Veroeffentlichung des Debutalbums "Canvas Roussel" mit anschliessender Tour durch Lettland und Portugal. 2014-2015 Premiere des Solo projektes "The Modern Mating Call" mit Kontrabass und menschlichen geraeuschen im Teatro Lethes-Portugal. Teil einer von Peter Noever kurierten gruppen Ausstellung "Vienna for Arts Sake" Collection Luciano Benetton, Ausstellung u.a in der Triennale von Milano und Biennale von Venedig.