Werdegang / Ausbildung: 
Im Alter von 6 Jahren begann Carole das Geigenspiel. Nach ihrer Ausbildung zur klassischen Geigerin wandte sie sich dem Jazz zu. Sie erhielt eine Gesangsausbildung bei Laurence Saltiel, Thierry Péala, Patricia Ouvrard und Sara Lazarus. Es folgten einige Jahre im Konservatorium von Paris und in der Schule "Jazz à Tours". Nachdem sie in verschiedenen Bands wie "Fitiavana"(Gospel Chor), "Christophe Lardeau duo"(Jazz) oder "La Bulle" (vocal Trip Hop) in Frankreich gesungen hat, zog Carole 2009 nach Berlin, um ihr eigenes musikalisches Projekt zu entwickeln. Sie schreibt, komponiert Songs auf Französisch und Englisch und begleitet sich mit einer Gitarre und einem Looper. Mal ist ihre Stimme weich und sinnlich, mal voll und kräftig, sie versetzt ihr Publikum auf jeden Fall in eine intime und melancholische Welt.